Found it! – Fundstücke #002

Das Internet… unendliche Weiten! Und auch oder gerade als Geocacher findet man immer wieder Kuriositäten, Unglaubliches oder einfach nur Interessantes im Netz.. Cachoholic hat in den letzten Tagen wieder einiges davon für Euch gesammelt:

Aus der Rubrik „Geocaches – Geschichten die das Leben schreibt“ könnte der Geocache GC3EYD0 JA, ich will kommen. Mal ein außergewöhnlicher Grund, einen Geocache zu archivieren.

Besonders doof ist, wenn man einen Geocache auslegt und selbst gar nichts davon weiß. Und noch wundersamer wird das, wenn dieser Cache anlässlich eines GIGA-Events gelegt wird. So hilft auch bei GC52YT4 Där bayrische Osterhase nur: Ab ins Archiv. Wer legt denn Caches unter einem fremden Account? Da gehört ja schon fast kriminelle Energie zu.

Liegen lassen

sicher ist sicher….

Das ein Geocache verschwindet ist nichts außergewöhnliches. Tiere, Muggel oder andere Katastrophen, welcher Cacheowner kennt das nicht? Aber eine Verwechslung mit einem TB? So passiert bei GC1KA1W – Gauß‘ Erben – keine Worte! Continue reading

DNF loggen ist keine Schande!

Es kann schon mal vorkommen: man sucht den Cache, wird aber nicht fündig. Gerade Anfänger haben jetzt das Problem wie man mit einem solchen Mißerfolg umgeht. Wie loggt man einen nicht gefundenen Cache, was sind die Unterschiede zwischen „DNF -didn´t find it“, „needs maintenance“ und „needs archived“, was wende ich wann an und muss ich mich überhaupt outen weil ich den Cache nicht gefunden habe?

Der Cache ist nicht mehr da - was nun?

Der Cache ist nicht mehr da – was nun?

Wir haben inzwischen folgende Routine entwickelt mit der wir sehr gut fahren. Zunächst einmal suchen wir den Fehler bei uns selbst und nicht beim Cacheowner. Haben wir den hint richtig interpretiert? Continue reading