Found it! – Fundstücke #006

Das Internet… unendliche Weiten! Und auch oder gerade als Geocacher findet man immer wieder Kuriositäten, Unglaubliches oder einfach nur Interessantes im Netz.. Die Aufregung um den Pi-Day und die damit verbundene Eventflut bzw. die Souvenirjagd hat sich wieder gelegt und Cachoholic hat mal wieder für Euch gestöbert:

Liegen lassen

Pi-Day, Souvenir-Jagd und Eventflut… dann wird auch schon mal ein Forstweg zur Rennstrecke. Was um alles in der Welt ist so wichtig an einem FTF? Zur Ehrenrettung der Geocacher muss ich sagen, dass ich den Weg kenne und dieser schon immer, auch bevor der Geocache gelegt wurde, gut befahren ist. Das Schild dort scheint leider niemanden zu interessieren.

Wobei ich da an einen Twitter-Tweet von JR849 denken muss, den ich für sehr treffend halte:

Gummipunkting

Und auch der Saarfuchs hat sich in seinem Blogpost „Pi-Day-Event im Saarland oder die Wichtigkeit der Statistik“ so seine Gedanken um das Thema Geocaching gemacht. Ein Blog, welches ich Euch wärmstens ans Herz legen möchte.

Derabrocker findet im gleichnamigen Blog ja auch immer schöne Geschichten rund ums Cachen. Nicht so schön ist, wenn man beim Cachen plötzlich in den Lauf einer Waffe schaut. Ist ja echt haarsträubend und sowas möchte ich nicht erleben.

Vorsicht… folgender Link ist FSK 18, also nicht öffnen wenn Ihr minderjährig seid 😉 Dieser Travelbug ist wirklich anstößig!

Zum Abschluss habe ich noch zwei Gewinnspiele für Euch gefunden:

MudMenGer verlost in seinen Artikel „Der Erde Keller“ ein Buch von Bernhard Hoecker (Neues aus Geocaching). Die Verlosung läuft nur noch bis zum 20.03.2015, 21:00 Uhr, also Beeilung!

Ein weiteres Buch verlose ich selbst auf meinem Blog Outdoorsuechtig.de. Anlässlich der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ gibt es das Buch „der dunkle Fluss“ von Chigozie Obioma zu gewinnen. Das Buch hat allerdings rein gar nichts mit Geocaching zu tun, ist aber lesenswert und die Chancen zu gewinnen stehen noch gut. Teilnahmeschluss für diese Verlosung ist der 26.04.2015 um 23:59.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.