Found it! – Fundstücke #009

Na, habt Ihr heute schon einen Cache gefunden oder an einem Event  teilgenommen? Nein? Solltet Ihr aber, denn heute ist der Internationale Geocaching-Tag und dafür gibt es natürlich wieder ein Souvenir. Und die kann man sich ja bekanntlich jetzt auch in ein Sticker-Album kleben. Ich persönlich bin ja nicht so der Souvenirjäger.  Deshalb hatte ich auch Zeit, mich ein wenig für Euch im Netz umzusehen.

Liegen lassen

Bemerkenswert…

…fand ich wieder einige Blogbeiträge. JR849, von dem kam auch der originelle Tipp mit dem Stickeralbum, ist ja immer für besondere Blogbeiträge gut. Und so beklagt er in seinem Artikel Sie waren jung und brauchten den Punkt die „Raffsucht“ mancher Geocacher die sich einen DNF einfach nicht eingestehen wollen. Bemerkenswert fand ich auch, in einem „Make up – Blog“, nein, den lese ich (noch) nicht regelmäßig, einen Artikel über Geocaching zu finden. Schatz, such doch mal die Tupperdose! schreibt Mareike und berichtet mit spürbarer Begeisterung über ihr Hobby. Aber Vorsicht, da wird kräftig „gespoilert“. „Medienecken und wasmirindensinnkommt“ ist auch kein typischer Geocaching-Blog. Im Artikel Auf Schatzsuche – nicht nur einen gefunden beschreibt Elmar die Suche nach einem Earthcache auf Sylt.

Useful…

finde ich Blogbeiträge, die einem das Cachen erleichtern. Und da schaue ich immer mal in die Blogs vom Saarfuchs und von DerSchnelleLinus. Der Saarfuchs empfiehlt die Dropbox für Geocacher und der schnelle Linus verwaltet seine Geocaches mit dem Cachekeeper. .

Kurios…

ist manchmal das, was man in den Geocaching-Logs vorfindet. Da hatte zum Beispiel jemand keinen Stift dabei und hat in MacGyver-Manier gekratzloggt und ein anderer Geocacher regt sich auf, dass ein FTF nicht SOFORT online geloggt wurde.  So ändern sich die Zeiten. Früher haben wir FTFs absichtlich erst spät abends online geloggt um andere FTF-Jäger zu ärgern. Da hat sich auch keiner drüber aufgeregt. Ich logge übrigens bis heute nicht oder nur ganz selten übers Smartphone. Ok, ich gehe auch nicht mehr auf FTF-Jagd. Auf Twitter postete Benebelter ein hübsches Bildchen. Geo Catching ist auf der anderen Seite beschweren sich (wahrscheinlich) Anwohner, denen die Geocacher vor ihrem Grundstück wohl auf den Sack gingen.

A propos Twitter, da freue ich mich natürlich immer über neue Follower: JoergTh. Auf Twitter und auf meiner Facebook-Seite poste ich regelmäßig meine neuesten Blogartikel und auch sonst allerlei Unfug.

So, soll ich jetzt doch noch einen Cache suchen um das Souvenir zu bekommen? Ach ne… die Sportschau fängt gleich an…

 Liebe Grüße!  Euer Jörg

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.