Die weltweite Geocaching-Filmnacht!

GIFF… was zum Teufel ist das schon wieder? Eine neues Dateiformat? Nein… GIFF ist natürlich wieder einmal eine englische Abkürzung aus dem Geocaching-Bereich und heißt ausgesprochen Geocaching International Film Festival. Und dieses bedeutende? Ereignis findet weltweit vom 05. – 08.11.2015 statt. Die Idee dahinter? Geocacher aus aller Welt drehen Geocaching-Filme und stellen sie zur Wahl. Auf Events schaut man sich diese Filme gemeinsam an.

GIFF-banner

In die Endausscheidung haben es diesmal 16 Geocacher geschafft. Ihre Filme werden am kommenden Wochenende weltweit auf GIFF-Events zum ersten Mal öffentlich vorgestellt.

Filmbeiträge

Geklaut aus einem Eventlisting 😉 Danke an et2728

Also wirklich eine bunte Mischung. Den deutschen Beitrag stellt übrigens wieder der Sieger des Vorjahres, MudMen_GER. Seine Alpenüberquerung habe ich schon voller Neugier auf Facebook  verfolgt. Von daher drücke ich ihm die Daumen. Und zur Einstimmung hab ich hier nochmal seinen Siegerbeitrag aus dem letzten Jahr herausgekramt:

Im Mai hatte Groundspeak im offiziellen Blog übrigens angekündigt, dass GIFF 2015 das dritte und letzte Filmfestival dieser Art sein soll. Mal schauen, vielleicht wird es ja ein so großer Erfolg, dass man diese Entscheidung nochmals überdenkt. Zu diesem Erfolg beitragen wird auf jeden Fall ein Souvenir für alle, die an einem GIFF-Event teilnehmen. Ich denke aber, es sollte nicht allein das Souvenir sein, welches zur Teilnahme anspornt. Wer noch ein entsprechendes Event sucht, der möge mal in diese Liste schauen. Leider sind viele der Events schon ausgebucht wie auch das Event in unserer Nähe: GIFF in XXXXXL bei Taunusstein. Ich drücke allen noch nicht angemeldeten die Daumen, dass Ihr irgendwo noch ein Plätzchen findet. Den teilnehmenden Filmen viel Erfolg und allen Eventteilnehmern ein paar unterhaltsame Stunden!