Liegen lassen

Found it! – Fundstücke #013

Schön, dass ich Euch vor dem verlängertem Souvenir-Wochenende hier nochmal treffe! Denn ab morgen ist ja wieder die komplette Geocaching-Community unterwegs um sich die Schalttag-Souvenirs zu sichern. Wusstet Ihr, dass es am Schalttag 580 Events alleine in Deutschland gibt? Vorher gibt es aber noch einmal interessante, kuriose oder einfach nur lustige Netz-Fundstücke:

Liegen lassen

Da fange ich wieder mit Events an. Bei “Aktiv durch das Leben” habe ich eine schöne Übersicht der Geocaching Mega und Giga-Events 2016, 2017 und 2018 gefunden. Da sollten alle Event-Fans mal reinschauen.

Beim Geocaching, gerade im Bereich Lost Places, bewegt man sich ja recht oft in “Grauzonen”. Pech gehabt hat ein Geocacher dem beim Bau einer Geocaching-Konstruktion in einem verlassenen Fabrikgelände das Werkzeug gestohlen wurde. In einem Rechtsforum fragt Hendrik was man da machen kann, natürlich nur für einen Bekannten 😉

Nicht nur Lost Places haben ihren Reiz sondern auch der sogenannte “FTF”. Ich kann ja jeden ein Stück weit verstehen der gerne erster an einer neuen Dose sein möchte. Aber das, was JR849 in seinem Artikel “FTF ist, was du daraus machst!” berichtet, ist ja wirklich nicht die feine englische  Art. Macht man nicht, finde ich…

Geoaching 9000 km von der Heimat entfernt? Ich liebe die Reiseberichte vom Saarfuchs! Ende letzten Jahres hat es ihn nach Vietnam verschlagen. Tolle Bilder von einer bestimmt tollen Tour!

Auch seit Ende des letzten Jahres gibt es einen neuen Geocaching-Podcast in dem ich von Zeit zu Zeit mal reinhöre. Cachefrequenz ist dicht am Puls der Geocacher. Macht weiter so!

Soweit meine kleine Auswahl. Besondere Grüße an die von mir erwähnten Blogger und Podcaster! Und allen Lesern wünsche ich ein tolles Geocaching-Wochenende mit Schalttag-Anhang!

Bis zum nächsten Mal! Euer Jörg




 

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *