Beim Geocachen verlaufen? Ich doch nicht…

Von Zeit zu Zeit erscheint unser Hobby groß in den Medien weil sich Geocacher irgendwo verlaufen haben. Jüngstes Beispiel ist eine Geoacherin, die sich im Wald bei Tawern verlaufen und damit einen Großeinsatz ausgelöst hatte. Solche oder ähnliche Zeitungsmeldungen kreisen dann sofort durch die Blogs und die  sozialen Netzwerke. Gerade auf Facebook wird dann oft mit Unverständnis oder gar Schadenfreude reagiert. Ein Geocacher der sich verläuft? So etwas darf es doch nicht geben.

Am Grimmsteig verlaufen? Eigentlich unmöglich, oder?

Beim Geocachen verlaufen? Eigentlich unmöglich, oder?

Dabei sollte man aber immer daran denken, dass man die genauen Umstände nicht  kennt. Vor ziemlich genau einem Jahr hatten sich Geocacher angeblich am Grimmsteig verlaufen. Im Artikel „Lost am Grimmsteig“ hatte ich damals Continue reading