Welcher Cachetyp bist du? Endergebnis – und wer hat gewonnen?

Eigentlich wollte ich Euch das Ergebnis meiner kleinen Leserumfrage hier schon viel früher präsentieren und dabei auch den Gewinner des Geocaching-Überraschungspaketes bekannt geben. Die Umfrage wurde schon am 09.02.2016 geschlossen und der Gewinner, bzw. die Gewinnerin, direkt im Anschluss per E-Mail benachrichtigt. Bislang habe ich aber noch keine Antwort auf meine Mail bekommen. Heute morgen habe ich eine zweite Mail versendet und eine Person auf Facebook angeschrieben, die von der E-Mail-Adresse her gewonnen haben müsste. Falls der Gewinner sich nicht bis zum 22.02.2016 meldet, werde ich den Preis nochmals verlosen. Es besteht also noch Hoffnung für alle Teilnehmer am Gewinnspiel!

Bitte schaut bis dahin nochmal in Euren Mailordner (auch in den Spam-Ordner). Der Gewinner hat eine hotmail-Adresse die mit „G“ beginnt.

ZV Cachoholic 0042

„Lost Place (nicht ganz) Zeche Zollverein

Nun aber zum Endergebnis:

This poll is closed! Poll activity:
Start date 08-01-2016 13:09:51
End date 08-02-2016 23:59:59
Poll Results:
Welcher Cachetyp bist Du? Bis zu 8 Antworten möglich!

Insgesamt haben 314 Leser an der Umfrage teilgenommen, 267 davon wollten auch am Gewinnspiel teilnehmen. Mit 158 Stimmen haben die Tradis die 50 % Hürde übersprungen! Das ist nicht verwunderlich, zumal der Cachetyp „Tradis allgemein“ ja viele andere Cachetypen mit einschließt. Für mich überraschend war jedoch der hohe Anteil der Cachoholic-Leser die sich für „Lost-Places“ interessieren. Spät genannt worden waren die „Caches an sehenswerten Locations“ die sich aber noch Platz 3 erobern konnten!

Ziemlich weit hinten gelandet sind Events aller Art. Wenn ich mal so schaue, wie viele Events zum „Leap-Day“ 2016 gepublished wurden, muss man das ganze mal kritisch hinterfragen. Geht man mal eben auf eine halbe Stunde „gezwungener Maßen“ dorthin um ein Souvenir zu bekommen? Ich für meinen Teil mag ja kleine, gemütliche Events auf denen man Gelegenheit hat, sich mit anderen Cachern auszutauschen und Freundschaften zu pflegen.

Verzerrt wurde die Umfrage durch die Möglichkeit Antworten hinzu zu fügen. So hatten die „Späteinsteiger“ wenig Möglichkeit weit nach vorne zu kommen. Um die Chancengleichheit wieder herzustellen, habe ich Umfrageergebnisse auf „Null“ zurückgesetzt und die Umfrage auf  meiner „Umfragen-Seite“ neu gestartet. Allerdings ohne Gewinnmöglichkeit und auch ohne die Möglichkeit, weitere Cachetypen hinzuzufügen. Es würde mich freuen, wenn Ihr auch ohne Chance auf Gewinn zahlreich an der Abstimmung teilnehmen würdet.

Was ich für mich mitgenommen habe ist, dass diese Art der Umfrage sehr spannend ist und das ich mich vielleicht auch mal etwas mehr am Thema „Lost-Places“ versuche. Meine Frau ist ja sowieso Fan von alten verlassenen Gemäuern…

Danke an alle, die bei der Umfrage mitgemacht haben. Was den Gewinner betrifft so melde ich mich auf jeden Fall nächste Woche nochmal mit Neuigkeiten.




Welcher Cachetyp bist Du? – Ein kurzer Zwischenstand

Seit dem 08. Januar frage ich Euch: Welcher Cachetyp bist Du? und möchte damit mehr von meinen Lesern erfahren. Heute möchte ich Euch einen kleinen Zwischenstand geben.

Titel Frischluft Dateigröße 200

Zunächst einmal: ich bin total überrascht über den großen Zuspruch den meine kleine Umfrage findet. Jeden Tag trudeln neue Votes ein. Insgesamt haben schon 95 Cachoholic-Leser abgestimmt, 81 davon mit Teilnahme am Gewinnspiel. Jeder Teilnehmer hat die Möglichkeit  für insgesamt 8 Cachtetypen abzustimmen. Auf den ersten drei Plätzen liegen:

  1. Tradis allgemein mit 54 Stimmen
  2. Lost Places mit 45 Stimmen
  3. Die Tradi-Runde mit Bonus (40 Stimmen)

Das der Tradi allgemein so weit vorne liegt hatte ich erwartet und da im weiteren der Tradi noch mit Spezifikationen zur Abstimmung steht, ist dieses Ergebnis wahrscheinlich Continue reading

Welcher Cachetyp bist Du? – Umfrage und Gewinnspiel

Hallo lieber Leser! Ja, genau… DU bist gemeint… zu Beginn des neuen Jahres möchte Dich etwas näher kennen lernen. Und deshalb stelle ich Dir heute die Frage:

Welcher Cachetyp bist Du?

 

Das schöne am Geocaching ist ja, dass es so viele unterschiedliche Spielmöglichkeiten gibt. Im Grunde genommen kann sich jeder die Caches heraussuchen, die er mag. Schon lange bin ich davon ab zu sagen: „Powertrails sind doof“ – ja, die mag ich beispielsweise nicht besonders. Aber ist es nicht ein wenig wie bei der Bild-Zeitung und McDonalds? Jeder lästert darüber aber der Erfolg  bzw. die Nutzung sagt das Gegenteil aus. Und genauso ist es bei bestimmten Mysteries, Leitplanken-Caches, Multis, und so weiter, und so weiter.

Titel Frischluft Dateigröße 200

Geocaching kann toll sein – welche Caches magst Du besonders?

Weiter unten habe ich Dir eine kleine Auswahl bereit gestellt. Wähle von den unten aufgeführten Cachetypen (ich weiß, da sind ein paar „inoffizielle“ Cachetypen dabei) bis zu 8 Cachearten aus die Du besonders gerne machst. Continue reading

Neues aus Geocaching – The winner is…

Die Spannung war ja schon nicht mehr auszuhalten. Seit dem 02.04.2015 lief im Rahmen der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ auch auf Cachoholic.de ein Gewinnspiel. Dabei konntet Ihr das Buch „Neues aus Geocaching“ von Bernhard Hoecker gewinnen. Das Gewinnspiel ist nun seit gestern Abend beendet. Und heute Mittag habe ich über den „List Randomizer“ von random.org den Gewinner, bzw. in diesem Fall die Gewinnerin ermittelt.

Und diese Gewinnerin heißt:

Gewinner Cachoholic bearbeitet

Sabine!

Sabine ist laut ihrem Kommentar übrigens (noch) keine Geocacherin. Umso schöner finde ich es,  dass sie dieses Buch gewinnt. Bestimmt wird es bei ihr die Neugier auf unser Hobby wecken. Herzlichen Glückwunsch Sabine!

32Teilnehmer, von denen ich einige ja sogar persönlich kenne, das hat meine Erwartungen weit übertroffen! Ein herzliches Dankeschön an alle, die mitgemacht haben. Und nicht traurig sein: im nächsten Jahr gibt es bestimmt wieder eine Chance auf ein Buch, denn es hat riesigen Spaß gemacht, Lesefreude zu verschenken!

 

Blogger schenken Lesefreude – Neues aus Geocaching!

Hallo liebe Cachoholic-Freunde!

Blogger-schenken-Lesefreude-querZu Ostern möchte ich Euch eine  kleine Freude machen. Cachoholic beteiligt sich nämlich in diesem Jahr an der Aktion: Blogger schenken Lesefreude. Die Idee dahinter ist, dass Blogger zum Welttag des Buches (23.04.2015) ein Buch an ihre Leser verschenken.

Bei Cacholic wird es das Buch „Neues aus Geocaching“ von Bernhard Hoecker sein. Ich durfte Bernhard Hoecker letztes Jahr beim Mega in Frankfurt bei der Lesung dieses Buches live erleben und muss sagen, er hat mich schwer beeindruckt. „Sein Buch vereint die besten Geschichten von nächtlichen Exkursionen, gewagten Hängepartien, finsteren Wäldern, geheimnisvollen Ruinen und Begegnungen der dritten Art – und lässt einen selbst die Tage humorvoll überstehen, an denen man mit einem DNF nach Hause zurückkehren muss.“ (Auszug aus dem Covertext).

Neues aus Geocaching bearbeitet

„Neues aus Geocaching“ ist im traveldiary-Verlag erschienen und hat 216 Seiten. Es ist als gebundene Ausgabe, als E-Book, als Hörbuch und als broschierte Auflage erschienen.

Und nun zur Verlosung:  Zum „Welttag des Buches“ am 23.04.2015 könnt ihr die broschierte Ausgabe von  „Neues aus Geocaching“ gewinnen. Alles was Ihr dafür tun müsst, ist mir einen Kommentar zu diesem Artikel zu hinterlassen. Den Gewinner werde ich dann mit Hilfe von random.org ermitteln. Die Kommentarfunktion wird am 26.04.2015 um 23:59 geschlossen. Damit endet dann natürlich auch das Gewinnspiel. Der Gewinner oder die Gewinnerin wird nach der Verlosung hier im Blog und auf der Facebook-Seite in anonymisierter Form bekanntgegeben (bspw.: Alfred E.). Das Buch wird für den Gewinner kostenfrei verschickt. Für einen eventuellen Verlust auf dem Postweg hafte ich nicht. Den Rechtsweg muss ich leider ausschließen.

Ich freue mich auf Eure hoffenlich zahlreichen Kommentare.

Übrigens: Auch meine anderen Blogs nehmen an der Aktion „Blogger schenken Lesefreude“ teil. Auf der Seite Outdoorsuechtig.de könnt Ihr bereits jetzt den Roman „Der dunkle Fluss“ von Chigozie Obioma gewinnen. GEWUM verlost den Wanderführer „Taunus und Rheingau“, bei Lahntastisch gibt es den Wanderführer „Lahnwanderweg“ zu gewinnen. Und ich freu mich wie immer, wenn Ihr diese Artikel weiter empfehlt, twittert oder sonstwie teilt!

Ich wünsche Euch allen viel Glück bei der Verlosung!