Eilmeldung – Garmin bei amazon im Angebot!

Bei amazon läuft ja momentan die Cyber Monday Woche mit vielen vielen Blitzangeboten und weiteren „Angeboten des Tages“. Heute sind einige Garmin GPS mit am Start. Die Angebote gelten nur noch heute (24.11.2016).

Am Grimmsteig verlaufen? Eigentlich unmöglich, oder?

Ein Geheimtipp unter Geocachern ist das Garmin GPSMAP 64s welches heute für 149,99 € zu haben ist und sich durch tollen Empfang auszeichnet. Aber auch mit dem  Oregon 600T für 264,99 € ist man glaube ich bestens bedient. Ich benutze es selbst, bin sehr zufrieden und möchte den flüssig arbeitenden Touchscreen nicht mehr missen!



Schaut einfach mal rein. Und dran denken: Weihnachten ist auch schon bald 😉


Disclaimer: ich nehme am „amazon-Partnerprogramm“ teil. Solltet Ihr über obige Links bei amazon einkaufen, so erhalte ich eine kleine Provision. Für Euch selbst werden die Produkte dadurch nicht teurer.

Spoilerbilder to go – mit dem RHC65 Spoiler Downloader

Spoilerbilder auf dem Garmin mitnehmen und direkt aus dem Cachelisting heraus aufrufen? Kein Problem. Entweder man macht das mehr oder weniger aufwändig über GSAK oder man läd sich ein kleines Programm namens RHC65 Spoiler Downloader herunter. Dieses Programm gibt es nun schon eine ganze Weile, als Besitzer eines Oregon 300 war ich aber immer außen vor da dieses nicht unterstützt wird. Doch nun habe ich das ganze mal mit meinem neuen Oregon 600 ausprobiert und muss sagen: Der Knaller!

Der Spoiler Downloader in der neusten Version vom 30.04.2014 kann auf der Seite von RchNet heruntergeladen werden. Hier findet man auch eine sehr genaue installations- und Gebrauchsanweisung.  Dieser Seite zufolge ist es zu folgenden Geräten kompatibel:

Garmin: Oregon x50, Montana x50, Nüvi 3790t, GPSMap 62, eTrex 20, Dakota 20 (Die Anzeige von Spoilerbildern direkt im Listing wird momentan nur von Garmin-Geräten mit einer Firmware ab Januar 2012 unterstützt)

Apple: iPhone/iPod (Fotos: Orte)

Android Smartphones: (Picture Map App)

Also ist das Garmin Oregon 600 eigentlich auch nicht aufgeführt. Aber wie eingangs beschrieben: Es funktioniert! Wie, das beschreibe ich Euch hier einmal exemplarisch. Also, das Programm ist installiert und ich habe mir eine Pocket Query herunter geladen (Vorsicht! Um dies zu tun muss man einen Premium-Account haben) die ich samt Spoilerbildern auf mein 600er übertragen will. Dazu starte ich dann den Spoiler Downloader und lade die gpx-Datei (Datei – GPX Datei laden):

Die Pocket Query ist geladen

Die Pocket Query ist geladen

Wie man sieht, habe ich vorher eine Ausgabeverzeichnis ausgewählt in welches die Bilder nun unter dem Namen der Pocket Query abgelegt werden. Um die Bilder von geocaching.com herunterzuladen klicke ich nun auf „Download starten“.   Continue reading