Geocaching-Briefkasten bei Braunschweig

Die Geister, die ich rief – Cachoholic und der mysteriöse Briefkasten

In meinem Aritkel Post für Dani – Cachoholic und der mysteriöse Briefkasten hatte ich Euch von einer Begebenheit in der Region Braunschweig berichtet. Dort wurde in einer Baumgruppe ein Briefkasten gefunden, der offensichtlich mal ein Geocache werden sollte. Und als Kontakt war mein Blog angegeben.

Geocaching-Briefkasten bei Braunschweig

Post an Dani – und Cachoholic ist die Kontaktmöglichkeit

Über meine Seite hatte ich versucht, den Eigentümer des mysteriösen Briefkastens ausfindig zu machen. Auch der Podcast Cachefreqeuenz hat das Thema freundlicherweise aufgegriffen und versucht über die Hörer Licht ins Dunkel zu bringen. Bislang alles ohne Erfolg. Mittlerweile ist mir aufgefallen, dass ich  mit einem meiner Artikel aller Wahrscheinlichkeit nach selbst zur Beschriftung des Geocaches beigetragen habe.

Denn in meinem Blogpost Cachelabel und Logbuch – mach´s Dir selbst! (Oktober 2015) erkläre ich, wie man mit dem Cache Label Generator einen Cache-Aufkleber selbst herstellt. Und als Beispiel hatte ich selbst einen Cache Label produziert. Diesen habe ich als Titelbild zum Beitrag verwendet. Und siehe da: dort steht als Kontakt www.cachoholic.de! Das war wie gesagt nur als Beispiel gedacht. Und wenn ich mir den Aufkleber des mysteriösen Briefkastens so betrachte, fällt mir auf, dass der Cachename „Post an Dani“ nochmal extra aufgeklebt wurde. Ich wette, dass darunter „Der Cachoholic-Cache“ steht! Das Design ist exakt das gleiche, dass ich damals für mein Aufkleber-Beispiel gewählt hatte.

Dieser Aufkleber war nur als BEISPIEL gedacht 😉

Meine Vermutung: da konnte jemand den Cache Label Generator nicht richtig bedienen oder hat den Aufkleber irgendwie über Google gefunden. Und richtig: gebe ich in der google Bildersuche  „Cache Label selbst ausdrucken“ ein, erscheint mein Beispiellabel gleich recht weit  oben.

So wird es wohl gewesen sein… die Geister, die ich rief. Aber trotzdem geht die Suche nach dem Eigentümer weiter! Ich halte Euch auf dem Laufenden!

Bis bald im Wald! Euer Jörg

3 thoughts on “Die Geister, die ich rief – Cachoholic und der mysteriöse Briefkasten

  1. Hahaha… das kenne ich; man meint es (zu) gut und bekommt die Retoure 😉
    Vielleicht hat die Freundin von Dani(el) einen Liebesbrief für ihn hinterlassen wollen, die Beziehung ging gleich nach dem Auslegen auseinander und der „Müll“ wurde im Wald vergessen.
    Aber ich finde es schon sehr interessant was Geocacher so alles durch Zufall im Wald finden 🙂

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.