Geocaching im Bergell – aussichtsreich!

Wandern ist ja unsere große Leidenschaft… und wenn Geocaches an schönen Wanderwegen liegen, cachen wir besonders gern. Im letzten Urlaub waren wir im schweizerischen Bergell und ich möchte Euch zwei schöne Cacheserien empfehlen.

Via Panoramica

Da wären zum einen die 40 Döschen auf der “Via Panoramica”, bzw. dem “Sentiero Panoramico”, wie er auch genannt wird. Dieser schöne Wanderweg verläuft auf der Sonnenseite des Tales mit wunderschönen Ausblicken ins Tal hinein und auf die gegenüberliegenden Bergketten. Die Via Panoramica ist 17 Kilometer lang, beginnt in Casaccia und endet in Soglio, ein urtümliches Schweizer Dörfli welches 2015 zum schönsten Dorf der Schweiz gekürt wurde.

Blick auf Soglio

Soglio wurde 2015 zum schönsten Dorf der Schweiz gewählt…

Die Höhenunterschiede sind nicht allzu schwierig zu bewältigen. GC4KTKT 1 Via Panoramica – Holzbrücke macht den Anfang und 39 weitere Tradis folgen. Continue reading

Instacacher Top Five #008 – gewonnen hat:

Holla! So schnell ist Ostern auch schon wieder vorbei! Ich hoffe, Ihr ward bei der Eier- und Dosensuche erfolgreich. Und Ostern hatte ich auch als Teilnahmeschluss für die Instacacher gesetzt. Schon zum  achten Mal wurde jetzt ein Sieger gekürt. Hier kommt das mit Spannung erwartete Ergebnis:

Stimme für Deinen Lieblingsbeitrag der Ausgabe #008. Bis zu zwei Antworten möglich!
Abstimmen!

 

Es ist also der vorgestellte Instagram Post 1, den leipheim_donaufischer_roso auf einem Event erstellt hat, bei dem es offensichtlich nicht nur ums Geocachen, sondern auch um Brettspiele ging:

Herzlichen Glückwunsch!

Das Siegerbild wird natürlich auch diesmal wieder auf der Cachoholic-Facebookseite gefeatured!

Ihr habt einen Instagram-Account und wollt bei der nächsten Ausgabe dabei sein? Gerne… markiert Eure Instagram-Geocaching-Posts einfach mit dem hashtag #cachoholic – dann habt Ihr gute Chancen in die Auswahl zu kommen.

Bis die Tage! Euer Jörg




Instacacher – Geocaching auf Instagram – Top Five #008

Die mit #cachoholic markierten Beiträge auf Instagram stapeln sich! Mittlerweile sind es schon über 600, der hashtag wird also immer stärker. Lasst uns also mal wieder eine kleine Runde “Instacacher” spielen! Hier kommt die Vorauswahl…

Instagram Post 1:  Ein Geocaching-Event der anderen Art hat hier leipheim_donaufischer_roso besucht. Offensichtlich ging es um Spiele! Im Original sind mehrere Fotos des Events zu sehen.

Instagram Post 2: Die siebenzzwerge haben sich an einen imposanten Lost Place gewagt… das Schloss Dwasieden – hab übrigens keine Ahnung wo das ist. Continue reading

Die Geister, die ich rief – Cachoholic und der mysteriöse Briefkasten

In meinem Aritkel Post für Dani – Cachoholic und der mysteriöse Briefkasten hatte ich Euch von einer Begebenheit in der Region Braunschweig berichtet. Dort wurde in einer Baumgruppe ein Briefkasten gefunden, der offensichtlich mal ein Geocache werden sollte. Und als Kontakt war mein Blog angegeben.

Geocaching-Briefkasten bei Braunschweig

Post an Dani – und Cachoholic ist die Kontaktmöglichkeit

Über meine Seite hatte ich versucht, den Eigentümer des mysteriösen Briefkastens ausfindig zu machen. Continue reading

Post für Dani – Cachoholic und der mysteriöse Briefkasten

Liebe Cachoholic-Leser! Ihr seid doch Mystery-Fans, oder? Denn etwas ganz mysteriöses scheint sich da in der Braunschweiger Ecke, in der Nähe des Kanzlerfeldes bei Lehndorf abzuspielen…

Was ist passiert?

Passiert ist eigentlich nichts… außer das ich in der vergangenen Woche eine E-Mail von einer Geocachern aus der Braunschweiger Ecke bekam. Zunächst dachte ich an ganz normale Leserpost, aber dann wurde es doch etwas seltsam. Die Geocacherin war auf der Suche nach einer Final-Location für einen geplanten Multi auf einen Briefkasten in einer Baumgruppe gestoßen. Ein Aufkleber im Deckel des Briefkastens weist auf einen Geocache namens “Post an Dani” hin. Und als Kontaktadresse, jetzt haut es mich doch vom Hocker, steht www.cachoholic.de geschrieben! Continue reading