Cover Geocaching I von Markus Gründel

Neuauflage der “Cacher-Bibel” – Geocaching I von Markus Gründel

Alle Jahre wieder – könnte man sagen: das als “Cacher-Bibel” bekannte Outdoor-Handbuch “Geocaching I”* von Markus Gründel ist gerade in einer Neuauflage erschienen! Vor mir liegt das neue Exemplar, welches mir der Conrad Stein Verlag als Rezensionsexemplar zur Verfügung gestellt hat.

Der Autor Markus Gründel

Markus Gründel fand 2002 seinen ersten Geocache und seitdem ist er infiziert. Mit der Geocaching-Bibel “Geocaching I” wurde er als Deutschlands erster hauptberuflicher Geocacher bekannt. Außerdem ist er als Blogger im Outdoorbereich tätig und wurde so zu einem wichtigen Ansprechpartner was das Geocaching betrifft.

Der Inhalt

Cover Geocaching I von Markus Gründel
Geocaching I von Markus Gründel

Alles rund um die Moderne Schatzsuche… das ist das Motto von Geocaching I. Dementsprechend vielfältig sind auch die Themen, die besprochen werden. Es werden Grundlagen des Geocachings vermittelt und Tipps zur Ausrüstung gegeben. Relativ viele Seiten (80) umfasst das Kapitel “Geocaching in der Praxis”. Wie sucht man einen Geocache, wie versteckt man einen? Was bedeuten Begriffe wie “FTF” (First to Find) oder “CoG” (Cacher ohne Gehirn).  Besonders gut finde ich, dass Markus Gründel auch auf Natur und Umwelt sowie die Gefahren beim Geocaching eingeht. Im Anhang findet man zahlreiche Ver- bzw Entschlüsselungsmethoden und, besonders witzig: eine Seite die als “Ersatzlogzettel” dienen kann. 

Die Neuerungen

Laut Verlag wurden in der Neuauflage alle Infos auf den neusten Stand gebracht. Zum Beispiel wurden neue Cachetypen wie der Echtzeitcache und der Challenge-Cache aufgenommen. Und die sowieso schon super ausführliche Link- und Literatursammlung wurde weiter aufgebohrt. Da findet sich so manch schöner Lesetipp.

Im Outdoor-Einsatz

Geocaching I hat genau das richtige Format für die Beintasche. Somit kann man es bei Geocaching-Touren immer am Mann, bzw. an der Frau, haben. Dadurch wird es als Nachschlagewerk sehr wertvoll. Praktische Griffmarken erleichtern das schnelle Auffinden der einzelnen Artikel. Die Seiten sind stabil verklebt. Und übrigens: laut Cover wurde das Buch “klimaneutral gedruckt”.

Geocaching I – Produktinfos

  • Taschenbuch: 224 Seiten
  • Verlag: Conrad Stein Verlag; Auflage: 7., überarb. (29. Oktober 2018)
  • Sprache: Deutsch
  • ISBN-10: 3866864817
  • ISBN-13: 978-3866864818
  • Größe und/oder Gewicht: 11,8 x 1,5 x 16,6 cm

Mein Fazit

Ob die Neuerungen einen Neukauf von Geocaching I rechtfertigen, kann ich leider nicht beurteilen, da mir keine ältere Ausgabe vorliegt. Auf jeden Fall vermittelt Geocaching I reichhaltiges Basiswissen, welches vor allen Dingen für Geocaching-Neulinge interessant sein dürfte. Aber auch “alte Hasen” finden im Outdoorhandbuch von Markus Gründel bestimmt noch einige wertvolle Tipps. So kurz vor Weihnachten vielleicht noch ein guter Geschenktipp?

Disclaimer

Geocaching I wurde mir vom Conrad Stein Verlag zum Zwecke dieser Buchbesprechung kostenlos zur Verfügung gestellt. An dieser Stelle vielen Dank! Die Kooperation mit dem Verlag hat meine Rezension in keiner Weise beeinflusst.  Bei den mit * gekennzeichneten Links in dieser Rezension handelt es sich um Affiliate-Links* zum Amazon Partnerprogramm, an dem ich mit meinen Blogs teilnehme. Transparenz und Offenheit sind mein Credo und somit Verpflichtung bei allen meinen Produkttest, dazu habe ich mich durch das Unterzeichnen des Outdoor Blogger Codex verpflichtet.


Geocaching I bei amazon*

*Affiliate-Link: solltet Ihr über diesen Link bestellen, bekomme ich eine kleine Provision. So könnt Ihr mich ein wenig für meine Arbeit entlohnen.

3 thoughts on “Neuauflage der “Cacher-Bibel” – Geocaching I von Markus Gründel

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.